Juli 10, 2019

Kulinarische Wanderung am Ramsberg

Aktivitäten

Kulinarische Wanderung am Ramsberg

Zum Ursprung regionaler Köstlichkeiten

Von der Bushaltestelle Brandberg starten wir unsere Genusswanderung. Am Anfang gehen wir auf einem Wiesenweg zwischen den traditionellen und urigen Bauernhäusern von Brandberg, bevor wir auf einen Waldweg abbiegen. Über den wunderschönen Panoramaweg erreichen wir die urige Karlalm. Dort oben wird den ganzen Almsommer Käse (Tilsitter und Bergkäse) in der eigenen Sennerei produziert. Diesen können Sie bei einer guten Jause vor Ort verkosten und genießen. Dann wandern wir weiter Richtung Kotahornalm, wo ein selbergemachtes Jogurt mit Honig konsumiert werden kann. Der Honig wird direkt von den fleißigen Bienen in der Nähe der Alm produziert.

Je nach Wetterlage gehen wir denselben Weg zurück oder wandern weiter Richtung Gerlossteinbahn, wo wir mit dieser Richtung Tal gelangen.

Charakter: mittelschwere Wanderung teils auf Pfaden (800 Hm Anstieg, 200 Hm Abstieg)

Dauer: ca. 5 Std; davon 3 Std reine Gehzeit

Treffpunkt: 9:00 Uhr – Bushaltestelle Brandberg, GH Thanner

Unkostenbeitrag: Tageslosung des Bergwanderführers (exkl. Bergfahrt Gerlossteinbahn und Busfahrt)

Einkehrmöglichkeit: Karlalm, Kotahornalm

Teilnehmerzahl: maximal 10 | Anmeldung unbedingt erforderlich

Anfahrt (Bus):

Abfahrt 8:45  MHF Bahnhof

Ankunft 9:00 Brandb. GH Thanner

Rückfahrt (Bus):

Abfahrt 16:29 Hainzenberg/Gerlossteinbahn

Ankunft 16:57 MHF Bahnhof